Heldenlauf 2017: Andacht in der Kirche

Gemeinsam für den guten Zweck: Läuferinnen und Läufer unterstützen Flüchtlingshilfe und Hospiz

Lust auf Laufen? Gern auch für einen guten Zweck? Zwei besondere Teams werden auch dieses Jahr wieder beim Heldenlauf an den Start gehen. Sie freuen sich über Unterstützung und Laufbegeisterte, die ihre Teams vergrößern.

Zum einen sind es die Läuferinnen und Läufer im grasgrünen T-Shirt mit dem Logo des Runden Tisches – Hilfe für Flüchtlinge und „Refugees Welcome“ auf dem Rücken. Sie möchten ein Zeichen setzen für ein Willkommen für Flüchtlinge und für ein faires Miteinander auf Augenhöhe. Die Shirts werden zu Gunsten des Runden Tisches verkauft. Die Laufgruppe trifft sich regelmäßig am Montagabend um 19 Uhr vor der Flüchtlingsunterkunft Sieversstücken.

Info: Kerstin Beilcke
kerstin.beilcke@wibes.de
Tel. 864657

„Wir laufen fürs Leben“ steht auf den leuchtend orangenen Shirts der SportlerInnen, die sich für das Emmaus Hospiz in
Blankenese engagieren. Jeden Samstag treffen sie sich um 8 Uhr vor der Kirche zum Lauftreff. Neulinge und erfahrene Läuferinnen und Läufer sind herzlich willkommen.

Info und Anmeldung zum Heldenlauf bei Christine und Martin Dörscher:
martindoerscher@web.de
Tel. 22739942

Ort: Kirche

Zurück